Tel:



Ansprechpartnerin:
Ein Kind abgeben statt aussetzen oder anonym entbinden

0981 95959

Tag und Nacht

Hildegard Goldbrich
Es gibt Lebenssituationen, da möchte man eine Schwangerschaft am liebsten verheimlichen. Alles ungeschehen machen. Das Kind weggeben. Wir helfen Ihnen.
Es ist unser Anliegen:
 
  • mit Ihnen ins Gespräch zu kommen
  • Sie in schwierigen Situationen zu unterstützen
  • eine anonyme Entbindung zu ermöglichen
  • absolut vertraulich, schnell und unbürokratisch zu handeln
  • die Aussetzung oder Tötung von Kindern zu verhindern

Es bleibt unter uns

  • vertrauliche Beratungsgespräche - telefonisch oder persönlich
  • Entbindung ohne Angaben des Namens oder der Adresse
  • anonyme Übernahme Ihres Kindes
  • auf Wunsch vorübergehende Unterbringung

Unter der Rufnummer 0981 95959 (Frauenhaus) können Sie Tag und Nacht eine Mitarbeiterin erreichen.

Wir vereinbaren einen Treffpunkt, wo Sie uns Ihr Kind übergeben können.
Wenn Sie noch nicht entbunden haben, begleiten wir Sie auf Wunsch zur anonymen Entbindung.

     
   zurück            Der Verband   Aktuelles   Einrichtungen  Hilfen   Ehrenamt   Stiftung    Spenden   Mitgliedschaft   Kontakt   weiter