Tel:
Fax:
e-mail:
 
Asylberatung
Naglerstraße 6 Altbau
91522 Ansbach

0981 17770
0981 9716828
asylberatung@caritas-ansbach.de
 
Sprechzeiten:



Leitung:
Di    9.00 - 12.00 Uhr
Do 14.00 - 16.00 Uhr
oder nach vorheriger
Vereinbarung
Petra Strmecki
 




Tel:
Fax:
e-mail:
Asylberatung
Naglerstraße 6 Neubau
91522 Ansbach

0981 17770
0981 97788166
asylberatung.nag@caritas-ansbach.de
 

Sprechzeiten:



Mo
Di
Mi
Fr
14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr

oder nach vorheriger Vereinbarung

 
 




Tel:
Fax:
e-mail:
Asylberatung
Katterbacher Weg 1
91522 Ansbach

09802 9589854
09802 9589854
asylberatung.oeb@caritas-ansbach.de
 

Sprechzeiten:



Mo
Do
9.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
donnerstags alle 2 Wochen

oder nach vorheriger Vereinbarung

 
 




Tel:
Fax:
e-mail:
Asylberatung
Draisstr. 22
91522 Ansbach

0981 97789489
0981 97788166
asylberatung.nag@caritas-ansbach.de
 

Sprechzeiten:



Mo
Do
9.00 - 12.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr
oder nach vorheriger Vereinbarung
Die Sprechstunden finden in den Räumlichkeiten der Caritas, Zimmer E.25, in der Draisstr. 20e statt.

 




Tel:
Fax:
e-mail:
Asylberatung
Am Reiterzentrum 1a
91522 Ansbach

0981 971680
0981 9716828
asylberatung.oeb@caritas-ansbach.de
 

Sprechzeiten:



Mi
14.00 - 16.00 Uhr

oder nach vorheriger Vereinbarung

 




Tel:
Fax:
e-mail:
Asylberatung
Draisstr. 20e
91522 Ansbach

0981 97789489
0981 97789490
asylberatung.drais@caritas-ansbach.de
 

Sprechzeiten:



Mo
Di
Mi
Do
Fr
9.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
9.00 - 12.00 Uhr

oder nach vorheriger Vereinbarung                                   

 
 

Beratung,
Begleitung,
Unterstützung und
Hilfestellung
für Asylbewerber
in der Stadt Ansbach und
in Obereichenbach
bei Problemen rund um das Asylverfahren,
im Umgang mit Behörden sowie bei
Fragen wirtschaftlicher und sozialer Art.

die Asylberatungsstelle wird gefördert aus Mitteln:

 

 

 

Aufgaben der Asylberatung:

 
 

Wir sind ein Team aus erfahrenen Sozialpädagogen/Sozialpadagoginnen. Unsere Beratung ist freiwillig, streng vertraulich und kostenlos. Wir beraten unabhängig von Konfession und Nationalität. Sie können zum Gespräch eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.

Wir beraten, unterstützen und helfen den Bewohnern und Bewohnerinnen in den von uns betreuten Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber. Entscheidend sind die Anliegen der Ratsuchenden.

 
 
  • Ablauf des Asylverfahrens (Interview, Rechte und Pflichten, Vermittlung von Anwälten, Dublin-Fälle)
  • Sprachkurse (Vermittlung zu Instituten oder in ehrenamtliche Angebote)
  • Gesundheit (Adressen von Ärzten, Terminvereinbarung, Kontakt mit Ärzten)
  • Schwangerschaft (Kontakt zu Frauenärzten und Hebammen, Vermittlung von finanziellen Beihilfen, Sachspenden)
  • Schule und Kindergarten (Anmeldung in der Schule, Beantragen von Leistungen, Kindergartenplatz-Suche, Ansprechpartner für die Schule)
  • Arbeit und Beruf (Beratung zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse, Kontakt zum Arbeitsamt, Weiterbildung, Studium)
  • Wohnen (Probleme in der Unterkunft, Umzugswünsche, Tipps zur Wohnungssuche)
 
     
   zurück            Der Verband   Aktuelles   Einrichtungen  Hilfen   Ehrenamt   Stiftung    Spenden   Mitgliedschaft   Kontakt   weiter